360-Grad-Feedback: Tipps für die Kompetenzanalyse, Heiko Hoeppener Geschäftsführer der PI Company GmbH in der Karrierebibel

Beurteilt von Kollegen, Chefs und vielleicht sogar Kunden? Diese Vorstellung löst bei vielen Arbeitnehmern ein mulmiges Gefühl aus. Doch Feedback aus zahlreichen Quellen kann wichtig und sinnvoll sein. Heiko Hoeppener von Karriereexperten.com beschreibt, wie Potenzial durch die Methode des 360-Grad Feedbacks erkannt werden können.

Lesen Sie weiter auf: http://karrierebibel.de/360-grad-feedback-tipps-fur-die-kompetenzanalys…