Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

AGB Karriereexperten.com und Teamexperten.com Svenja Hofert

Karriereexperten.com/Teamexperten.com Svenja Hofert ist ein Portal, über das Privatkunden und Unternehmen qualifizierte und erfahrene Karriereberater und Karrierecoachs sowie Teamcoachs und Teamentwickler suchen und finden können. Karriereberater und Karrierecoachs sowie Teamcoachs und Teamentwickler können hier eine Präsenz beantragen, wenn Sie im weiteren genannte Kriterien erfüllen.

§ 1 Allgemein und Geltungsbereich
Alle Geschäftsbeziehungen der Karriereexperten.com Svenja Hofert werden ausschließlich durch die hier aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) geregelt. Gibt es Abweichungen von den Geschäftsvereinbarungen, müssen diese schriftlich vereinbart werden.

§ 2 Leistungen
Wir führen ein elektronisches Verzeichnis für qualifizierte und erfahrene Karriereberater und Karrierecoachs sowie Teamcoachs und Teamentwickler.
Die Aufnahme erfolgt oder erfolgte auf drei Wegen:
1. Aufnahme nach Abgabe einer unterschriebenen Selbstverpflichtung UND strukturiertem und dokumentierten Aufnahmegespräch zu Arbeitsweise, Räumlichkeiten, Erfahrung, Positionierung, Methoden und eingesetzten Testverfahren (seit 1.1.2016)
2. Aufnahme nach Teilnahme und erfolgreicher Konzepteinreichung bei einem Seminar oder einer Ausbildung von Svenja Hofert (zur Zeit Karriereexperte Professional und TeamworksPLUS® in Zusammenarbeit mit Teamworks GTQ Gesellschaft für Teamentwicklung und Qualifizierung GmbH), dann ohne weiteres Aufnahmeverfahren, aber mit Unterzeichnung der Selbstverpflichtung. Keine Aufnahmegebühr bei Absolventen von Karriereexperte Professional. 250 EUR bei Absolventen von TeamworksPLUS®.
3. Aufnahme aus dem überprüften Altbestand der Vorgängerversion nach Unterschreiben der Selbstverpflichtung (bis 31.12.2015).

§ 3 Kosten
3.1 Aufnahme
Für die Neuaufnahme in die Datenbank wird pro Kategorie (Karriereexperten und/oder Teamexperten) inklusive Aufnahmegespräch und Aufnahmeprozedur einmalig eine Gebühr von 250 EUR zzgl. Mwst. (19%) fällig, Ausnahmen sind in § 2 beschrieben. Für das Aufnahmegespräch von 30 Minuten mit Svenja Hofert erhalten die neuen Experten eine Rechnung; erst danach erfolgt die Freischaltung.

Entscheidet sich Svenja Hofert nach dem Gespräch trotz vorhandener Voraussetzungen gegen die Aufnahme, werden 50% der Summe, also 125 EUR, fällig. Es fallen keine weiteren Jahresgebühren für die Präsenz in Portal und Suchmaschine an.


3.1 Zusatzleistungen / Zubuchungen
Unsere kostenpflichtigen Zusatzleistungen wie etwa Startseitenpräsentation, Termin- und Buchwerbungsbuchungen bieten wir ausschließlich unseren Mitgliedern in Form von Buchungspaketen an. Diese Buchungspakete sind nur im internen Bereich sichtbar. Die Abrechnung erfolgt über den Zahlungsanbieter Digistore24.com.

Werbebannerbuchungen sind auch externen Firmen und Nicht-Mitgliedern möglich. Hierbei erfolgt die Abrechnung direkt über den Anbieter. Diese Werbebanner sind deutlich als Buchungen von Nicht-Mitgliedern erkennbar. Es muss eine thematische Passgenauigkeit (Branche Bildung, Coaching, Training) bestehen.

Die  Präsenz als Firma auf der Startseite für 12 Monate kann extern als Werbebuchung beantragt werden. Voraussetzung ist die Passgenauigkeit zum Angebot nach Seriösitätsprüfung.

§ 4 Aufnahme als Coach/Berater
4.1 Selbstverpflichtung
Handschriftliche Unterzeichnung der Selbstverpflichtung, nach der u.a. 250 Beratungsstunden und/oder Trainingstage Mindestaufnahmevoraussetzung sind. Einsicht hier.
4.2. Bewerbung
Ab dem 1.1.2016 müssen sich neuen Karriereexperten und Teamexperten für das Portal direkt bei Svenja Hofert bewerben (info@karriereexperten.com). Die Bewerbung soll einen Lebenslauf sowie Nachweise über Weiterbildung beinhalten. Die unterschriebene Selbstverpflichtung kann per Post oder E-Mail nachgereicht werden.
4.3 Aufnahme- und Bewerbungsvoraussetzungen
Aufgenommen werden können professionelle und berufserfahrene Karrierecoachs, Karriereberater und Teamcoachs sowie Teamentwickler mit:

  • Studium ODER abgeschlossener Ausbildung UND mehr als 8 Jahre einschlägiger Berufserfahrung im Personalbereich, der Erwachsenenbildung oder als Führungskraft
  • Mindestens 250 Beratungsstunden à 60 Minuten in den letzten fünf Jahren in der Kategorie Karrierecoaching/Karriereberatung
  • ODER mindestens 50 fakturierten (also offiziell abgerechneten) Trainingstagen in der Kategorie Teamentwicklung in den letzten fünf Jahren
  • PLUS: per Zertifikat bestätigter Weiterbildung/en zum Coach, Berater, Trainer oder äquivalent (gesamt mindestens 150 Stunden)
  • ODER (bei Nichtvorhandensein einer Coachingausbildung) alternativ mindestens 500 (statt 250) Beratungsstunden in den letzten 5 Jahren.

4.4 Beratungsräume
Voraussetzung ist

  • das Vorhandensein eigener Büroräume,
  • zur Beratung extern angemieteter Büroräumen,
  • oder klar abgetrennter Beratungseinheiten in der eigenen Wohnung einschließlich eindeutiger Klingelkennzeichnung und Eingangsschild (kein Privateingang).

4.5 Ausschluss
Ausdrücklich ausgeschlossen sind Personen mit Paralleltätigkeiten in der Finanzbranche, die die Karriereberatung als Akquisitionsinstrument verwenden oder verwenden könnten.

§ 5 Löschung
5.1 Löschung durch Betreiberin

5.1.1 Verstoß gegen Selbstverpflichtung
Die Betreiberin behält sich vor, das Profil bei Bekanntwerden von begründeten Hinweisen, die sich auf einen Verstoß gegen die Selbstverpflichtung beziehen, ohne Angabe von Gründen jederzeit löschen. Im Anschluss an das Bekanntwerden bittet die Betreiberin das Mitglied per E-Mail um Stellungnahme, die binnen einer Woche zu erfolgen hat. Erfolgt diese nicht glaubwürdig, wird das Profil kommentarlos gelöscht.

5.1.2 Aufgabe der Tätigkeit/Informationspflichen
Mitglieder sichern zu, dass sie bei Aufgabe der freiberuflichen oder gewerblichen Beratungstätigkeit sich innerhalb von 14 Tagen bei Karriereexperten.com schriftlich melden, um die umgehende Löschung zu beantragen. Besteht der Verdacht des Inaktivseins oder der Geschäftsaufgabe, kann die Betreiberin ohne Angabe von Gründen löschen.

5.1.3 Ungepflegtes Profil
Wir versprechen dem Nutzer mit diesem Portal auch eine hohe Sorgfalt. Deshalb behalten wir uns vor, dauerhaft ungepflegte Profile zu löschen. Ungepflegt ist ein Profil, das mehrere Rechtschreibfehler oder grammatikalische Unsauberheiten oder schlechte und unprofessionelle Fotos enthält.

5.1.4 Verstoss gegen das Urheberrecht
Coachs sichern zu, dass sie sowohl an den Texten als auch an den Bildern ein Urheberrecht haben. Sollte der Verdacht bestehen, dass dies nicht oder nur eingeschränkt der Fall ist, behalten wir uns die sofortige Löschung vor.

5.2 Löschungswunsch durch den Coach
Eine Löschung des Profils durch Karriereexperten.com ist möglich, sofern Sie uns schriftlich darum bitten. Die Löschung wird innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Löschungsaufforderung per E-Mail oder Post vorgenommen.

§ 6. Einverständniserklärung
6.1 Stichproben
Alle neuen und alten Mitglieder erklären sich einverstanden mit einer jährlichen, nicht angekündigten Stichprobe, bei der ohne Vorankündigung geprüft wird, ob innerhalb von 3 Werktagen auf E-Mail-Beratungsanfragen reagiert wird.
Die Stichprobe wird auch ausgelöst durch Hinweis potenzieller Kunden, die keine Resonanz auf Anfragen erhalten haben. Im Anschluss an die Stichprobe ersucht die Betreiberin das Mitglied per E-Mail um Stellungnahme, die binnen einer Woche zu erfolgen hat. Erfolgt diese nicht, wird das Profil kommentarlos gelöscht.
6.2 Erheben von Daten
Die Mitglieder erklären sich einverstanden, dass die Zugriffe auf die Profile anonym erhoben und verglichen werden.

§ 7 Urheberrecht
7.1 Fotos und Texte
Für die online in den Profilen, zur Terminankündigung oder Buchpräsentation genutzten und hochgeladenen Fotos und Texte und deren Rechtefreiheit haften die Mitglieder der Datenbank selbst.
7.2 Verlinkungen
Für den Inhalt aller verlinkter Seiten, einschließlich der so genannten Feeds aus Twitter, Blogs, Facebook etc., sind ausschließlich die Mitglieder bzw. die Betreiber der verlinkten Seiten verantwortlich. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise.

§ 8 Präambel
Sollten sich einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise als unwirksam oder undurchführbar erweisen oder infolge Änderungen der Gesetzgebung nach Vertragsabschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleiben die übrigen Vertragsbestimmungen und die Wirksamkeit des Vertrages im Ganzen hiervon unberührt.
Gerichtsstand ist Hamburg

 

AGB als PDF