Produktivitätsfaktor Gesundheit – Gesundheitsbasiertes Management

Thomas  Kuhlmann
Der Paradigmenwechsel zur Überwindung der Burn-out-Kultur
Erscheinungstermin

Ausgehend von der derzeitigen Burn-out-Diskussion wird Gesundheit als Produktivitätsfaktor betrachtet und die weitreichenden Auswirkungen für das Verständnis von nachhaltiger Leistung und die Notwendigkeit eines Paradigmenwechsels im Management werden entwickelt. Das Modell des Gesundheitsbasierten Managements (GBM) wird als Leitidee für die Weiterentwicklung von betrieblichem Gesundheitsmanagement dargestellt mit den Bereichen „Persönliches Leistungsmanagement“, „Gesundheitsbasierte Mitarbeiterführung“ und „Gesundheitsbasierte Organisationsentwicklung“.