Bewerbungsgespräch

 

Endlich beim Bewerbungsgespräch angekommen. Mit den Bewerbungsunterlagen konnten die Bewerber überzeugen und nun sitzen sie im Vorstellungsgespräch. Jetzt ist es wichtig sich an verschiedene Regeln zu halten, um beim künftigen Chef zu punkten. Neben der Einhaltung der entsprechenden Kleiderordnung und der angepassten Sitzhaltung ist ein lockerer aber geschickter Smalltalk für den ersten Eindruck wichtig. Sehr essentiell ist die inhaltliche Vorbereitung auf das Bewerbungsgespräch. Wie präsentiert sich das Unternehmen im Internet und wie wird über das Unternehmen berichtet. Weiterhin sollte sich der Bewerber im Vorfelde mit dem Unternehmen und der zukünftigen Abteilung genauer auseinandersetzen. Natürlich muss sich der Bewerber auch mit den klassischen Fragen zu Stärken und Schwächen beschäftigen. Diese werden häufig in ein ganz normales Gespräch eingebaut, sind also nicht so offensichtlich. Es ist darauf zu achten, mit einem hohen Wiedererkennungswert zu argumentieren. Das bloße Auflisten von Soft Skills prägt sich der Entscheider nicht ein. Der Bewerber soll authentisch sein, sich loyal ehemaligen Arbeitgebern gegenüber verhalten, sich nie provozieren lassen von Stressfragen und immer auf das Unternehmen hin gerichtet argumentieren. Gern helfen die Coaches Ihnen bei der Vorbereitung auf das Bewerbungsgespräch.