Brainstorming

Bei dieser Methode werden in einer Gruppe Ideen zu einem bestimmten Thema zusammengetragen. Die Ideen sind spontan und ungefiltert, das heißt zum Teil auch nicht realistisch.  Aber das ist der Sinn des Brainstormings, einfach gemeinsam drauf los denken und die abwägenden Gedanken  im Hintergrund lassen. Keine Idee wird negativ kommentiert, es geht um die Sammlung. Durch das Gruppengespräch und die Vielzahl an Ideen werden diese immer realistischer und können zum Ziel führen. Am Ende werden die unterschiedlichen Ideen besprochen und sich eventuell für einen Ansatz entschieden, eventuell auch von einer Fachjury bewertet.