Karriereberater / Karriereberaterin

Ein Karriereberater führt mit seinen Klienten Karriereplanungen und Maßnahmen zur Karriereentwicklung durch. Seine Themen können vielseitig sein und etwa auch Bewerungstraining und Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche beinhalten. Er sollte über grundlegendes Wissen in mindestens einer Branche sowie solides und aktuelles Wissen über Entwicklungen des Arbeitsmarktes verfügen. Weiterhin nützlich sind Coaching-Kompetenzen. Im Unterschied zu einer Coachingsession integriert Karriereberatung jedoch immer auch Feedback und konkrete, praktische Beratung. Sie sollte ganzheitlich ausgerichtet sein und auch andere Lebensbereiche einbeziehen, wenn dies der Klient wünscht. Viele Karriereberater arbeiten mit Tools und Tests wie dem Big Five oder dem Reiss Profile. Im Unterschied zu einem Personalberater bzw. Headhunter sollte ein seriöser Karriereberater keine Provisionen nehmen, sondern stundes- oder tagessatzbasiert abrechnen.