Life Work Planning (LWP)

...ist eine Methode der beruflichen Planung, die erstmals in den 1970er Jahren in den USA mit Richard Nelson Bolles und Barbara Sher aufkam. Der Gedanke dahinter: Jeder kann einen zu seiner Persönlichkeit passenden Job finden, jeder hat einen Platz im Berufsleben. Die Vorgehensweise ist entsprechend stark an den Stärken orientiert. Der Jobsuchende führt während der Klärungsphase, die Monate dauern kann, Interviews und erschließt sich neue Bereiche durch eine offene und teilsexperimentelle Recherche.