Katja Ischebeck und Svenja Hofert im Handelsblatt: Wenn Mitarbeiter Fehler machen

Chefs führen Mitarbeiter, geben ihnen Aufgaben, geben Feedback. Doch nicht immer ist das Feedback positiv. Kein Chef kommt umhin, Mitarbeiter auch auf Fehler hinzuweisen. Ein emotionales Minenfeld, denn schnell vergreift man sich im Ton, der Mitarbeiter ist beleidigt und frustriert, und die Arbeit stockt. Um derartige Situationen zu vermeiden, muss Kritik wohl dosiert sein und vor allem zum richtigen Zeitpunkt stattfinden.

Weiterlesen unter. http://www.handelsblatt.com/unternehmen/buero-special/wenn-mitarbeiter-…