Tanz den Gehaltstango! Claudia Kimmich bei der FAZ

Die wenigsten Arbeitnehmer bekommen, was sie ihrer Meinung nach verdienen. Doch über Geld spricht man nicht, wird den meisten Deutschen schon in jungen Jahren eingebleut. Ein großer Fehler, sagt die Verhandlungsexpertin Claudia Kimich. Denn wer sich auf Dauer unterbezahlt fühlt, hat mitunter nicht nur einen wirtschaftlichen Verlust zu verbuchen. Zu wenig Gehalt empfinden viele auch als mangelnde Anerkennung, die Motivation sinkt. Privat tanzt die Verhandlungsexpertin unglaublich gern. Was läge also näher, als den Gehaltspoker mit einem Tango gleichzusetzen? In sechs Schritten erklärt sie, wie man zu mehr Geld kommt.

Weiterlesen